leck mich doch am arsch - lmdaa.de - nothing more to say...
.panikmache total
Dienstag, Juni 26, 2007, 18:06
von .mb:

.huhuhuhuuuuu...wieder tote vögel in deutschland!!!

.die sollen mal in nachbars garten schauen, nachdem ich mich mit dem luftgewehr den spatzen, kohlmeisen und anderem getier gegenüber gestellt habe. DAS wären schlagzeilen!!!



.das thema vogelgrippe war ja nicht zuletzt 2005 schon genug in den medien. und wieder wird dieses thema aufgebauscht wie der vorzeige-skinhead britney spears oder paris "auf die kann ich verzichten" hilton.

.wisst ihr wieviele leute bisher an vogelgrippe gestorben sind? also in deutschland sind es bisher...äähhmm...0 (ausgeschrieben "null"). weltweit sollen es wohl 200 tote sein.
.nunja, wenn man auf das roh-essen von geflügel angewiesen ist, weil man sich kein feuerholz leisten kann und sich das haus mit 2000 hühnern teilen muß, ist das risiko ein wenig höher als bei uns hier in deutschland, wo jährlich über 1000 Leute an einer normalen grippe sterben.

.von daher lässt mich das alles mehr als kalt.

.aber hauptsache die medien haben was zum tippen, hauptsache die bild-zeitung hat eine weitere 2m x 2m-schlagzeile und kann mit halbwahrheiten und dem wort "angeblich" nur so um sich werfen, und hauptsache die apotheken können schön umsatzmachen mit dem leichtgläubigen und vor allem zahlungskräftigen volk.

.und nur so am rande: readme.txt

.soviel dazu!

.die medien warnen außerdem davor, tote vögel anzufassen. sorry, aber welcher normale mensch geht am see spazieren, sieht einen angeschwemmten toten schwan und sagt "mensch, ich wollte schon immer mal einen toten schwan anfassen! und wie das wohl schmeckt wenn ich mal reinbeiße..."

.was auch merkwürdig ist, dass sich so viele bakterien und vögel an die staatsgrenzen halten...abstrus, nich?

.klickmich

.und komischerweise KEIN AMERIKA??? wird sicherlich am vielen tamiflu dort liegen...

.lasst euch nicht verarschen!

.mahlzeit!
.mb

PS: gerade reingekommen: ANGEBLICH wollen bild-reporter gesehen haben, dass eine baby-wildente binnen 2 minuten zu einem 4 meter großen schwan mutiert sein soll. die polizei, THW und ein sondereinsatzkommando der bundeswehr sind bereits auf dem weg um dieses tier einzufangen und dem nächsten asiatischen restaurant zu übergeben.

[ kommentieren ] ( 765 mal gelesen. ) | Permanentlink
.eko fresh, fresher gehts nich!
Mittwoch, Juni 13, 2007, 18:04
von .mb:

.grüße!!! tjaja, damit hättet ihr nicht gerechnet...schon wieder was neues. gewöhnt euch nicht dran, es kommen wieder andere tage...

.soooo

.eine frage - WER KENNT NOCH EKO-FRESH ???

.kleiner tipp, es ist der hier :


.so, ihr werdet euch fragen was aus ihm geworden ist, ob er normal geworden ist, endlich gelernt hat normal zu sprechen und an der karriereleiter von mc donald's ganz oben angelangt ist.

.er ist noch viel weiter gekommen und er hat uns, deutschland - ach was red ich - DER GANZEN WELT etwas wichtiges zusagen:

.die stimme gottes!

.so, dann ist ja alles klar...

.für alle die sich jetzt ein wenig auf den schlips getreten frühlen von seinem provkanten gerede, die kann ich beruhigen.

.so anti-intellektuell ist er gar nicht... x). 2-3 sätze bekommt er wirklich zusammenhängend rübergebracht. unphassbar!

..CHECK CHEEEECK!!!

.und keine sorge. stillstehen lernt er auch noch!

.gott zum gruße
.mb

[ 2 Kommentare ] ( 1808 mal gelesen. ) | Permanentlink
.sommer ist scheiße II
Montag, Juni 11, 2007, 13:33
von .mb:

.es geht los, freunde des winters...

.HITZE, SCHWÜLE, SCHWEISS, KLEBENDE OBERSCHENKEL BEIM EINSCHLAFEN, SCHWITZMONDE, STINKENDE SHIRTS UND UNTERBUCHSEN.

.DAS ist sommer.

.nix mit sommer sonne sonnenschein...alles rotze...gott bin ich froh, wenn ich mal einen raum betreten kann ohne 50° raumtemperatur und 99% luftfeuchtigkeit.

.und das beste kommt ja noch...jedenfalls für euch...SONNENBRAND



.enjoy bad fucking summer!

.mb

[ 12 Kommentare ] ( 818 mal gelesen. ) | Permanentlink
.die telekom streikt...
Freitag, Mai 11, 2007, 20:32
von .mb:



.OH GOTT OH GOTT !!! DIE TELEKOM STREIKT!!!

.was nun wahrscheinlich auf uns zu kommt:

- Telekom-Mitarbeiter an den Hotlines sind nun telefonisch schwer zu erreichen
- Telekom-Außendienstler kommen erst 3-4 Wochen nach Auftreten des Problems
- DSL wird ggf. erst nach Wochen aktiviert
- möglicherweise funktioniert es nicht und die Techniker machen ALLES falsch
- mögliche Preiserhöhungen
- es werden alte Mitarbeiter entlassen neue Leute in den T-Punkten angestellt, die möglicherweise keine Ahnung von Technik, Computern, Kommunikations-Systemen, Kabeln oder dem Umgang mit Kundschaft haben

.um es kurz zu machen. keine Panik, es bleibt alles beim Alten x)

.Gott zum Gruße
.mb


[ kommentieren ] ( 642 mal gelesen. ) | Permanentlink
.einkaufen ist soooo scheiße
Montag, Mai 7, 2007, 17:52
von .mb:



.boaaah...leute...

.mich kostet es schon überwindung mich überhaupt für einen toilettengang vom computer aufzuraffen. da kann sich jeder ausmalen, was es jemals für ein riesen schritt ist, dem nahenden hungertod, durch das vermeiden weiterer klicks auf isnichwahr.de und konsorten, zu entgehen.

.pfandflaschen standen auch einige rum und von daher lohnte sich der 200m fussmarsch doch noch. erste ansätze von "zimmer aufräumen" sind zu erkennen...

.ich begann die flaschen zu packen und machte mich auf den weg.

.als ich dort ankam vernahm ich schon das helle alarm-signal der beiden pfand-flaschen-automaten VOR der eingangstür. trööööt trööööt tröööööt....piep piep piep...

."großartig!" dachte ich mir. da willst du EINMAL die falschen ihrem schöpfer übergeben und etwas gegen die herrannahende klimakatastrophe tun und so wirds dir gedankt.

.vor dem automat stand ein total verdutztes pärchen, ich schätze mal ende teenageralter. die muß gott auch erst kurz vor feierabend geschaffen haben...

.er: von der figur her ca. 2 köpfe kleiner als ich. geschätzte 1,45m. sehr, wirklich sehr kurze haare. so eine mischung aus Dynamo Dresden Fan und NPD-Wähler. ein wunder, dass er überhaupt weiß, wo die flaschen reingehören.

.sie: hieß wahrscheinlich so wie der andere aussieht. dumm wie ein esel und zwei mal so hässlich. glotzte blöd in der gegend rum, als würde sie dafür bezahlt werden. sparkassen-werbe-shirt an mit elegant eingelassenen senf- und ketchupresten, pinke gürteltasche und urin-blondes haar.

.die beiden strahlten so viel intellekt aus wie die alten brötchenkrümel beim bäcker nebenan. es wäre durchaus im bereich des möglichen, dass diese schon mit 13 das erste mal zwillinge bekommen und mehr zeit beim arbteitsamt als in der schule verbracht haben.

.der automat piepte und piepte. die beiden versuchten immer wieder flaschen hineinzustecken was mit einem sich gefährlich anhörenden "brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr" vom fliesband beantwortet wurde - "Fehler!!!" "Pfand nicht möglich" "pieppieppiep" - wildes umerhämmern auf dem einzigen knopf am ganzen automaten brachte genausowenig.

.ich ging 2 schritte zurück um den zutritt zum supermarkt nicht zu versperren.

.es wurde 5 minuten richtung kassiererin geschaut, welche aber zu beschäftigt war um die fehlfunktion des automatens zu bemerken.

.abermals wurde eine flasche hereingesteckt -> "brrrrrrrrr..." - nichts.

.nach weiteren dahingehenden minuten, ich wollte schon fragen, ob sie wenigstens mal jemandem bescheid gesagt hätten, stapfte SIE los ging richtung kassenbereich und vollführte einen dermaßen überzeugenden blick, einer mischung aus dummheit, verwirrtheit und hilflosigkeit, dass auch nach ca. 2 minuten eine supermarktangestellte sie bemerkte und sich ihrem problem, *umguck* nein...inzwischen schon dem problem von ca. 5-6 leuten widmete, und in einer tür verschwand.

.es rumpelte und krachte hinter dem automaten. klirr und klang. rumms und schepper. die zwei freuten sich anscheinend so sehr, dass sie es nicht abwarten konnten den automaten schon auszuprobieren und das knarrende geräusch des fliesbandes
ertönte ein weiteres mal.

."MÖMENDSCHN NOCH, NU?" tönte es hinter dem automaten und die beiden zuckten zusammen. ich konnte die gedanken der beiden lesen "hatte der automat gerade wirklich gesprochen???".

.nunja, nach einiger zeit ging der automat dann wieder und die beiden schmalspuren fingen an ihre flaschen einzuladen. in einer geschwindigkeit, in der selbst high-tech der nasa den geist aufgeben würde. kein wunder, dass der automat die grätsche gemacht hat.

.okay, es sei ihnen zu gute gehalten, dass sie wirklich sehr viele flaschen mit dabei hatten. grob geschätzt würde ich sagen 120 !!!!!!! ohne scheiß. als die beiden fertig waren zogen sie einen bon im wert von über 11 Euro aus dem automaten. bei 8 cent pro flasche könnt ihr euch das ausrechnen!

.nunja, es drängelten sich noch 2 leute vor mich und der dritte hätte wahrscheinlich auch angefangen seine 5 kisten dem
automaten zu übergeben, wenn ich ihn nicht freundlich darauf aufmerksam gemacht hätte, dass ich hier nicht auf den bus warte und schon 2 leute unfreiwillig vorgelassen habe.

.ich gab meine flaschen ab und konnte in mehr oder weniger gestresstem zustand einkaufen. okay, eigentlich mehr.

.dass die milch anstatt 65cent nun schon 87cent kostet geht da wirklich unter. gekauft habe ich sie deswegen nicht. da

.klaue ich lieber irgendwo eine kuh!

.zum kotzen das alles. da missverstehe noch einer die misantrophen... x)

.gott zum gruße
.mb

PS: man beachte von wo das bild oben verlinkt ist x)

[ 2 Kommentare ] ( 956 mal gelesen. ) | Permanentlink

<< <Zur¨ck | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Weiter> >>